Aktivitäten - SGE-Eintracht Ergste Turn- und Volleyballabteilung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten

Vereinsleben

Viertes NRW-Turnfest in Hamm 2019
Vom 19.06. bis 23.06.19 nahmen 24 Turnerinnen und Turner unseres Vereins am Landessportfest teil! Die Anreise per PKW gestaltete sich reibungslos, so dass alle Übernachtungsstellen zeitig bezogen werden konnten. Die folgenden Tage waren mit Wettkämpfen, Kursen, Feiern und einer Menge neuer Eindrücke auch Freundschaften vollgestopft. Volle Tage heißt auch nachts wenig Schlaf. So ist eben ein Turnfest: Neue und alte Freunde, abtanzen und, und, und...
In allem ein tolles Turnfest und alle freuen sich auf das nächste!
Die Ergster Wettkämpfer erzielten auch gute Platzierungen.
Im Fachwettkampf WK 16/17 wurde Emma Grams 30igste mit 34,15 Punkten und Marie-Sophie Kusber 40igste mit 23,05 Punkten von 78 TN. In der WK 18/19 erreichte Michelle Kriehn mit 40,80 Punkten den 2. Platz von 27 TN! Helen Röller belegte im Mischwettkampf WK 14/15 mit 30,88 Punkten den 40igsten Platz von 85. Im Mischwettkampf WK 12/13 gab es für Hanna Hövelmann mit 18,92 Punkten den 92. Platz von 103 TN. Folgende Ergebnisse bei den männlichen Aktiven im Mischwettkampf: WK 16/17 Luc Lammers 2. mit 36,59 Pkt bei 11 TN; Lars Warias mit
42,84 Pkt 2. von 4 TN und Harald Hofmann 4. mit 33,53 Pkt von 6 TN.

Claus Winkler - rechts in der Galerie Impressionen vom Turnfest

Gillerbergfest 2019
Der Berg ruft und die Ergster Turner reisen mit Sack und Pack an. Vom 05.07.19 bis zum 07.07.19 war dieser herrliche Freiluftwettkampf angesagt. Diese Veranstaltung ist schon Kult, weil sie seit über 110 Jahren auf der Ginsberger Heide bei Hilchenbach durchgeführt wird. Mit 21 Teilnehmern, Zelten, Verpflegung und Material verteilt auf 5 PKW und zwei Anhängern reisten unsere Ergster an. Bei bestem Wetter konnten alle Wettbewerbe von Freitag bis Samstag absolviert werden. Als Erster ging Carsten Schumacher beim 10 km Crosslauf an den Start, den er als sechster beendete. Nach 22 Uhr gingen die Volleyballer an den Start. Leider war die Vorrunde schon Endstation.
Dafür war der Samstag wesentlich besser. Der Tag der Kinder überraschte mit super Ergebnissen in der Leichtathletik. Eike Schumacher landete in der Klasse M8 auf Rang 3, sein Bruder Malte setzte dem Ganzen die Krone auf mit Platz 1 in der M10! Spielfest und Giller-Night-Show rundeten den Abend ab. Sonntags ging es ab 10 Uhr weiter. Marie-Sophie Kusber holte sich in einer starken Wettkampfgruppe den 7. Rang. Anna Schumacher kämpfte im Dreikampf Leichtathletik und belohnte sich mit Rang 1! Für alle Ergster ein gelungenes Gillerwochenende: 2020 sind wir wieder mit dabei!

C. Winkler - rechts Impressionen der Veranstaltung

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü